bläck jäck
Steve, Jörn, Kay-Uwe und Marcus sind die Band BLÄCK JÄCK aus Cuxhaven
Steve, Jörn, Kay-Uwe und Marcus sind die Band BLÄCK JÄCK aus Cuxhaven

Bläck Jäck

"Maritimer Rock" ist die Bezeichnung für ein Konzept, das in Deutschland seinesgleichen sucht: BLÄCK JÄCK präsentieren Shanties, deutsche und internationale Seemannslieder und auch irische Hafen- und Kneipensongs in eigenen Versionen und Arrangements - teilweise mit deutlichen stilistischen und rhythmischen Veränderungen, aber ohne die Songs zu parodieren!

 

BLÄCK JÄCK interpretieren  Lieder von den Dubliners oder Hans Albers, Freddy Quinn oder Torfrock, aber auch traditionelle Seemannslieder und geben ihnen eine neue zeitgemäße und rockige Note. Dabei sorgen die vier Musiker für die eine oder andere Überraschung! Sie nehmen ihre Zuhörer mit auf eine maritime Weltreise, die keiner so schnell vergessen wird!

 

Umjubelte Auftritte in Kneipen, auf Straßenfesten, auf kleineren und größeren Parties und sogar „Open Air“ bestätigen immer wieder aufs Neue, dass der eingeschlagene Weg bei Publikum jeden Alters ankommt. Auch wenn dem einen oder anderen Gast anfangs noch die Überraschung anzusehen ist - im Laufe des Konzerts kommen (fast) alle Zuhörer in Feierlaune, singen, schunkeln und rocken zu Seemannsliedern, die man so bisher noch nicht gehört hat!

 

Neugierig geworden? Hörproben gefällig?   -   BITTE SEHR!

 

Besucherzaehler